Wir sind der Serviceclub im regionalen Sport.

Wer wir sind

Panathlon International widmet sich der Förderung der Ethik und des Fairplays im Sport. Panathlon unterstützt Aktionen zugunsten der Erziehung der Jugend, damit diese einen «sauberen» Sport ausüben kann. Panathlon fördert, ermutigt und unterstützt alle initiativen im Kampf gegen die Ausschweifungen im Sport wie: Doping, illegale Wetten und Korruption. Panathlon setzt sich dafür ein, dass alle Sport betreiben können, ohne jegliche Diskriminierung.

Veranstaltungen

Jahresprogramm 2022

Das Jahresprogramm 2022 mit seinen insgesamt 12 Meetings wurde mit Vorbehalt der Massnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 erstellt und es kann durchaus sein, wie dies auch im 2021 der Fall war, dass das eine oder andere geplante Meeting nicht oder in einer angepassten Form stattfinden wird. So wurde das Meeting «Nacht des Wiler Sports» vom 14. Januar schon einmal auf den 21. April verschoben. Zu den Höhepunkten zählen das Gemeinschaftsmeeting mit dem PC Thurgau bei der Bühler Group in Uzwil vom 7. März sowie das Kantonale Schwingfest in Wil vom 29. Mai.

News

2. Oktober 2022

Wieder Top-Ergebnis von Joschi Schmid

Unser Patenathlet Joschi Schmid, grosses OL-Nachwuchstalent, glänzte nach seinem Schweizermeistertitel im September in der Langdistanz in der Kategorie U18 auch international, indem er am Europacup in Blankenburg (Deutschland) vom 2. Oktober, den ausgezeichneten 2. Rang belegte und sich somit auch im internationalen Wettbewerb bei den Spitzenathleten einreihen konnte. – Bild: Siegerehrung mit Joschi Schmid, 2. v.l.)

18. September 2022

Schweizermeister Joschi Schmid

Der eine unerer beiden Paten-Athleten, Joschi Schmid, verteidigte seinen Titel an den OL-Schweizermeisterschaften auf der Alp Sellamatt in der «Königsdisziplin», der Langdistanz, in der Kategorie U18 erfolgreich. Mit dem Schweizermeitertitel ist Joschi Schmid nun auch definitiv für die Junioren WM vom 2. bis 7. November selektioniert. 

12. September 2022

Wir küren den Schützenkönig!

Zum von Florian Zogg organisierten «Schützenfest» trafen sich 15 Schützinnen und Schützen und kürten in der Schiessanlage Thurau in Wil die Königin oder den König. Geschossen wurden je 10 Schuss Einzelfeuer Kleinkaliber und Luftgewehr und als Schützenkönig ging dabei der Präsident Harry Stehrenberger mit 165 Punkten, 1 Punkt vor Ivo Kassel und 8 Punkte vor Ida Eisenbart hervor. Beim anschliessenden Grillieren wurde auf die drei Treffsichersten Vereinsmitglieder angestossen.

Galerie

 

Lunch mit Referat Urs Huwyler über das „Micarna Team“

14. September 2020

Delegiertenversammlung von Panathlon Schweiz in Wil

11. / 12. September 2020

Dinner mit Referat Martin Senn, IG Sport Wil

13. August 2020

Erfahren Sie jetzt

mehr über uns